Kommunikation & Lernen

Kommunikation & Lernen mit LAB Profile & 4MAT ®

 

LAB Profile

Anwendung und Wirkung effektiver Sprachmuster

Das LAB Profile ist eine Entwicklung von Rodger Bailey, basierend auf den Arbeiten von Chomsky zur Transformationsgrammatik. Mit Hilfe des LAB Profiles lassen sich Zusammenhänge zwischen den Sprachmustern und dem Verhalten einer Person in einem jeweiligen Kontext darstellen: Kinder, Eltern – Teams – alle Handeln und Sprechen in Mustern. Diese zu erkennen können Ihnen helfen, eingefahrene Reaktionen und Verhaltensmustern aufzulösen und weiterzuentwickeln. Entwicklen Sie einen präziesen Blick und ein geschultes Ohr für Ihre Mitmenschen! Es hilft Ihnen effektiv zu interagieren und Lösungen für Probleme im Alltag – auch in Kita oder Hort zu finden!

 

4MAT

Durch die Analyse der Lerntypen lässt sich erarbeiten, welche Lehrmethode für die Gruppe oder den Einzelnen den größten Erfolg verspricht. Mit dem 4mat gelingt es, Lernende optimal zu erreichen und damit bestmöglich zu fördern.

Aufbauend auf die Arbeiten von David Kolb,  John Dewey und andere entwickelte Dr. Bernice McCarthy in den 1970er und 80er Jahren die Methode des 4mat ® Systems, das vier Grundtypen für Lernstyle annimmt. Lernen wird als Zyklus durch alle vier Lerntypen verstanden, den wir durchlaufen müssen.

Das 4 mat ® System lässt sich auf viele Prozesse und viele Bereiche anwenden. In der Prozessoptimierung in Unternehmen, in der Personal-Entwicklung, im gesamten Bildungsbereich und vielen weiteren Einsatzgebieten. Darüber hinaus ist das 4mat  die ideale Präsentationsmethode. Stellen Sie komplexe Inhalte an Elternabenden und Teamsitzungen einfach und ohne umständliche Vorbereitungen effektiv vor – treffsicher und für alle Kommunikationsmuster passend! Entwickeln Sie Ihre Technik weiter und optimieren Sie Ihre strategien!